Brigitte-Gerzner-Yin-Yoga-4.jpg
Brigitte-Gerzner-Yoga-im-Drü-Blumen-wunder-reich-13.jpeg
Brigitte-Gerzner-Flying-Yoga-13.jpg
 

YOGA ist mehr...

Auch wenn sich durch achtsames Üben die Wirbelsäule aufrichtet. Der ganze Körper stärker wird. Beweglicher. Geschmeidiger.

Yoga führt dich zu DIR. Es ist die Verbindung zu Dir im JETZT.

Yoga bedeutet, in dir anzukommen. In deinem Körper. In deinem Sein. Präsent zu sein.

Yoga schenkt dir viel Raum für DICH. Für das, was jetzt ist und sein darf. Und es öffnet mit jedem Mal neue Räume. Für neue Möglichkeiten. Unerwartetes. Unvorstellbares.

Im Yoga verbinden sich Atem und Bewegung. Fliessen miteinander und ineinander. Unterstützen sich gegenseitig.

In dieser kraftvollen und doch entspannten Präsenz kann dein Geist loslassen. Das Gedankenkarussell verlangsamt sich. Oder kann vielleicht ganz zur Ruhe kommen. Du kommst an im HIER und JETZT. Und daraus wird deine Zukunft geboren.

 

Yoga hilft dir, deine Wahrnehmung zu schulen. Dein Leben zu entschleunigen.

Du erlebst Stille und Lebendigkeit. Weite und Tiefe. Verankerung und Ausdehnung.

Yoga hilft dir, deinem Alltag und deinem Leben mit mehr Achtsamkeit und Gewahrsein zu begegnen. Mit Offenheit und Wertschätzung. Es hilft dir, dein Leben bewusst zu gestalten. Mit Leichtigkeit und Freude.

 

YOGA im Drü 

Mein Yogastudio ist ein lichtdurchfluteter Raum. Umhüllt von Natur. Im Drü bist du sozusagen draussen zuhause. Du erlebst den Kreislauf der Natur hautnah. Kannst eintauchen ins lichte Grün des Frühlings. Ins kraftvolle Strahlen des Sommers. In die bunte Wärme des Herbst. Und in die ruhende Klarheit des Winters.

Deinen Alltag und deine Geschichte kannst du draussen lassen. Und dadurch Ruhe und Raum in DIR finden. Dein Sein geniessen.

Im DRÜ bewegst du dich in einer kleinen Gruppe. Ohne Vergleich. Ohne Bewertung. So wie du bist. So wie es DIR gut tut.

 

In meinem YOGA 

Wechseln wir zwischen fliessen und innehalten. Zwischen aufrichten und sinken lassen. Zwischen kräftigen und dehnen. Zwischen anspannen und entspannen.

 

Für mich bedeutet Yoga MEDITATION IN BEWEGUNG. PURES GEWAHRSEIN IM JETZT.

 

Das Wichtigste ist nicht die äussere Perfektion. Wichtig ist eine optimale Ausrichtung für DEINEN Körper. So dass du dich wohl fühlst. Dass du deinen eigenen Ausdruck in der Position oder Bewegung findest.

Auch wenn deine Fingerspitzen den Boden noch nicht berühren mögen. Wenn sich deine Beine verkürzt und wacklig anfühlen. Deine Wirbelsäule noch wenig beweglich ist.

Wichtig ist es, DICH SELBST ZU SPÜREN. In der Haltung. In der Bewegung. Im Jetzt.

Deinen Körper. Deinen Atem. Deine Gedanken. Deine Gefühle. In diesem einen Moment. Ohne Wertung. Ohne Vergleich. Mit offenem Herzen und neugierig wie ein Kind.

Liebevoll, achtsam und geduldig.

 

Dein ATEM ist dein Türöffner. Dein wertvollster Führer und Begleiter. Wenn du ihn geschehen lässt, kannst du mit ihm weicher und durchlässiger werden. Dich von innen her sanft ausdehnen lassen. Deine Grenzen erweitern. Mit Gelassenheit und Vertrauen geschehen lassen. Neues entstehen lassen. Erlauben. Empfangen.

 

Lass es zu DEINEM YOGA werden

Je freier du geschehen lassen kannst, umso näher kommst du dir. Je näher du dir kommst, umso ruhiger wirst du. Je ruhiger du wirst, umso tiefer kannst du sinken. In dein Herz. In deine Mitte. In deine Wahrheit.

Entdecke und erfahre dich jedes Mal neu. Mal magst du es kraftvoll und dynamisch. Mal ruhig und sanft. Nimm dich selbst wahr. Deine momentanen Grenzen. Spiel mit ihnen. Umspiele sie. Oder wage einen Schritt darüber.

 

Gerne möchte ich mit dir ein Stück YOGAWEG gehen 

Schritt für Schritt. Atemzug für Atemzug.

Ich freu mich auf Lebendiges und Bewegtes. Auf Stilles und Zartes. Neues und Unerwartetes. Wundervolles und Magisches.

Ich freue mich, dich auf deinem Weg zu inspirieren.

Du bist herzlichst willkommen!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.